News-DE

SEKEMsophia: Der Phönix aus der Asche

Nachfolge wird zur neuen Priorität in SEKEM: Nach 40 Jahren visionärer Führung ist der SEKEM-Gründer Dr. Ibrahim Abouleish während des heiligen Monats Ramadan verstorben. Er hinterlässt das Erbe einer einzigartigen …

Kamille-Anbau auf der SEKEM Farm

Die weiß blühenden Felder sind wohl schon eine Art Markenzeichen von SEKEM geworden. Matricaria chamomilla, besser bekannt als Kamille, ist in beinahe jedem Haushalt aufzufinden – ob als beruhigender Tee …

Menschen in SEKEM: Omar Lashien

Er ist der elegante Mann, der Sie mit einem Lächeln begrüßt, wenn Sie die Empfangshalle der SEKEM-Zentrale betreten. Sein erstes Erscheinungsbild erinnert an die Filmstars in den 1960er Jahren: stilvoll, …

40 Jahre Wüstenbegrünung

“Verrückt!” So nannten die Leute Dr. Ibrahim Abouleish, als er vor 40 Jahren seine Vision verkündete, die Wüste zu begrünen, um eine nachhaltige Gemeinschaft entstehen zu lassen. Der SEKEM-Gründer begann …

SDG 4: Zukünftige Generationen ausbilden

“Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern”, sagte Nelson Mandela einst. Bildung spielt eine Schlüsselrolle dabei, Zukunftsmöglichkeiten für Menschen aller Altersstufen zu schaffen. Das Bildungswesen für die …

Anthony Dharan: „Kraft durch Bildung“

Mein Name ist Anthony Dharan, 23 Jahre alt und Student an der Universität St. Gallen, Schweiz, wo ich aktuell meine Bachelor-Arbeit in Business Administration fertigstelle. Als Teil dieser Arbeit habe ich …

Die DEG schaut zusammen mit SEKEM in die Zukunft

“SEKEM ist ein Paradies in der Wüste mit tollen Errungenschaften, welches mich tief beeindruckt hat” sagt Bruno Wenn, Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, DEG, während seinem Besuch …

SDG 3: Für das Glück der Menschen und Wohlbefinden

Das Bevölkerungswachstum und die Strukturschwächen des öffentlichen Gesundheitswesens in Ägypten stellen das örtliche Gesundheitssystem infrage. Das staatliche Gesundheitswesen ist sowohl unterfinanziert als auch unterbesetzt. In Ägypten mangelt es an gut ausgebildeten …

Gelernt, Lernen zu lieben

Bildung gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit, aber auch zu den nachhaltigsten Maßnahmen im Entwicklungsbereich. Denn nur dort, wo in Bildung investiert wird, gibt es Menschen, die mit der …

Hand in Hand für eine nachhaltige Gemeinschaft

Wie kann beispielsweise Feigenmarmelade dazu beitragen, nachhaltige Entwicklung zu fördern? Zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe e.V. finanziert Rapunzel Naturkost, führender Bio-Lebensmittelproduzent in Europa und ein langjähriger SEKEM-Partner, zwei von SEKEMs …

SEKEM-Modell macht Schule

“Die Offenheit und Transparenz zu erleben, mit der unsere Gruppe aufgenommen wurde, ist erstaunlich”, sagte Nariman Mostafa anlässlich des Workshops „Sustainable Development and Community Building in the Desert“. “Natürlich gibt …