Kunst als therapeutischer Impuls zur Wahrnehmung

Die bildende Künstlerin Gerlinde Wendland ist eine langjährige SEKEM-Freundin, die seit vielen Jahren regelmäßig nach Ägypten kommt, um hauptsächlich mit den Pädagogen im Bereich Malerei zu arbeiten. Ihre Werke sind …

Neuer SEKEM Kalender ist da!

Auch für 2020 gibt es wieder einen SEKEM Kalender mit viele Bilder aus den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen SEKEMs die Einblicke in das Engagement der ägyptischen Initiative für nachhaltige Entwicklung geben. Der …

Menschen in SEKEM: Nashwa Ahmed Ibrahim

Nashwa Ahmed Ibrahim war schon während Schulzeiten eine begeisterte Leichtathletin. Ihre Lehrer unterstützen sie allerdings wenig; einmal untersagten sie ihr sogar die Teilnahme an einem Wettkampf in der Nationalliga. Seither …

13-Dörfer-Projekt wird fortgeführt

Noch in diesem Jahr werden die SEKEM Schule und die Heliopolis Universität das 13-Dörfer-Projekt erneut aufnehmen und die bisherigen Aktivitäten weiter ausbauen. 2004 hatte der SEKEM-Gründer Ibrahim Abouleish das Projekt …

Es ist Zeit für die Baumwollernte in Ägypten

Ägypten hat dies besten Baumwollsorten weltweit: Gizeh 45 und Gizeh 92. Sie sind besonders stabil, langlebig und gleichzeitig trotzdem sehr fein. SEKEM baut diese hochwertigen Sorten in Zusammenarbeit mit Vertragsbauern …

Menschen in SEKEM: Gamal El-Sayed

SEKEM ohne Gamal El-Sayed ist kaum vorstellbar. Er war einer der engsten Vertrauten von SEKEM-Gründer Ibrahim Abouleish und ist das Herz der SEKEM Bildungseinrichtungen.  Als Vater von fünf Kindern und …

Menschen in SEKEM: Reham Elshazly

Reham Elshazlys Tochter Malak ist ihr ganzer Stolz – das 15-Jährige Mädchen ist bereits in SEKEMs Kindergarten gegangen und will bald an der Heliopolis Universität studieren. Reham arbeitet seit 11 …